Vegan Wednesday #77

vw-winter

Hello!

This week Regina of mucveg collects all the delicious Vegan Wednesday pictures for the pinterest board.

Diese Woche sammelt Regina von mucveg all die leckeren Vegan Wednesday Bilder um sie auf einem Pinterest Board zu vereinigen.

After having spent more than half of Monday in Berlin and Tuesday at my internship farm, about an hour by train from Amsterdam (we pruned the berry bushes), everything was back to normal on Wednesday. In the morning I worked as usual at the organic shop. But even though two (!) of my colleagues had to stay home, because they weren’t feeling well, everything stayed quite relaxed at the shop. Besides a green smoothie I brought the following for my breakfast break…

Nachdem ich den Montag noch halb in Berlin und den Dienstag bei meinem Praktikumsbetrieb etwa eine Zugstunde von Amsterdam mit Beerensträucherschneiden verbracht habe, kehrte am Mittwoch der Alltag mit etwas mehr Ruhe wieder ein. Vormittags habe ich wie meist, gearbeitet, doch auch im Laden blieb es trotz einiger kurzfristiger Krankmeldungen angenehm entspannt. Für mein Frühstück hatte ich mir neben einem grünen Smoothie folgendes mitgenommen:

024

028

Schichtmüsli! Mit einer Basis aus Sojajoghurt mit einem Mix aus Chia- und Leinsamen. In der Mitte waren kleingeschnittener Apfel, Granatapfelkerne und extra Zimt und als Topping dieses Crunchymüsli, das ich letzte Woche nachgemacht hatte. Sehr zu empfehlen!

A layered muesli! The base was a mix of soy yoghurt (I love Sojadé brand), chia and flax seeds. The middle layer were apple pieces, pomegranate and extra cinnamon. I topped everything with some of this gorgeous crunchy granola, that I had made last week. Check out Elenore’s recipe! It’s so good!

032

047

Diese Woche gibts bei uns Brokkoli im Angebot. Ich lieeebe Brokkoli. Ok, es gibt glaub ich kein Gemüse, das ich nicht lecker finden würde. Aber Brokkoli is echt toll! Angeblich super gesund und sooo schön grün! Naja, wie auch immer, ich habe also nach dem Ende meiner Schicht erstmal ein Prachtexemplar käuflich erworben. Zu Hause angekommen habe ich es brutaler Weise mit einem Messer in mundgerechte Stücke zerteilt und zusammen mit Sonnenblumenkernen, Rosinen, roter Zwiebel, Granatapfelkernen (ja, dieser Tag war ganz im Zeichen des Granatapfels…) und Sojajoghurt zu einem leckeren rohköstlichen Salat verarbeitet. Das Rezept für den Salat habe ich übrigens aus diesem Kochbuch.

This week we have broccoli for special offer. I loooove broccoli! Well, oké, I think there’s no vegetable that I do not like. But broccoli is really great! Apparently it’s über healthy, it’s beautifully green and one eats its flowers! Anyway, after my shift I bought a beautiful one. At home I cut it into bitesized pieces (yeah, pretty brutal, I know) and turned it into a rawish salad by adding sunflower seeds, raisins, red onion, pomegranate seeds (yes, more pomegranate seeds!) and soy yoghurt (again again…), salt and pepper. The recipe for the salad can be found in this cookbook.

066

080

Zum Brokkolisalat gabs noch etwas Essener Brot, das ich am Montag kurz vor meiner Fahrt zurück nach Amsterdam beim Goodies im Veganz gekauft hatte. Muss man mögen, aber ich finds sehr lecker. Schön kernig und dennoch saftig.

Along with the salad I had some sprouted bread, that I had bought before I left Berlin at goodies in Veganz Friedrichshain.

In the evening I went to my usual Iyengar yoga class. Afterwards I was pretty tired, but still had some serious chocolate cravings. So I quickliy whipped up a raw chocolate mousse.

Abends gings noch schön entspannt zum Yoga und da ich danach auch schon wieder reif fürs Bett war, aber noch enorme cravings nach Schokolade hatte, habe ich noch schnell eine rohköstliche Schokomousse zusammengemixt.

009

Hinein kamen: Avocado, etwas Kokosöl (geschmolzen), Datteln, rohes Kakaopulver, Vanille, Zimt und etwas Macapulver.

The mousse was made of avocado, coconut oil (melted), dates, raw cacao powder, vanilla, cinnamon and a dash of maca powder.

I wish you a beautiful rest of the week!

P.S. Can’t stop listening to this song… (Dirty Love by the Kilians). Makes me melancholic. I wished they wouldn’t stop making music.

Advertisements

One thought on “Vegan Wednesday #77

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s