Ein ganz besonderes Geburtstagspaket

Hallöchen!

Ich hatte ja vor längerem schon mal erwähnt, dass mich ein ganz besonderes Geburtstagspaket erreicht hat. Und weil ich von dem Paket so begeistert bin, wollte ich euch noch mal kurz davon erzählen. Mein Geburtstag ist zwar mittlerweile schon wieder zwei Monate her und ich muss zugeben, dass ich seitdem wirklich stark auf die 30 zumarschiere (uh oh :-o)… Aber da alle wirklich coolen Leute (sprich Jimi Hendrix, Kurt Cobain, Jim Morrison, Janis Joplin,…) schon mit 27 über den Jordan gegangen sind (die Überfahrt habe ich also verpasst) und ich somit den Tipp von die Ärzte nicht mehr befolgen kann (denn ab 28. ist man ja nicht mehr jung), kann es ja eigentlich kaum mehr schlimmer werden 😉 Also konzentriere ich mich lieber auf die schönen Dinge im Leben (Studium schmeißen und tun worauf man wirklich Lust hat, nicht zu viel über die Zukunft nachdenken, mehr im Hier und Jetzt leben, sich weniger Sorgen machen, …) und sich an den großen und kleinen Dingen erfreuen die einem das Universum vor die Nase setzt. So zum Beispiel dieses in einem solchen Umfang unverhoffte Geburtstagspaket von Lilith 🙂

046

Mein liebes Schwesterherz hat mir mit viel Liebe zum Detail ein grandios tolles Paket zusammengestellt und mir damit eine der tollsten Geburtstagsüberraschungen beschert. Da ist das Älterwerden auf einmal schon weniger schlimm 😉

Drin waren: Eine Kombuchamutter (Habe ich mir schon eeewig gewünscht und nun braut in der Küche mein erster selbstgemachter Kombucha) mit detaillierter handgeschriebener (!) Anleitung.

051

Total süß verpackte kleine Köstlichkeiten wie…

047 049

… rohe Kakaobutter um selber rohe Schokolade herzustellen, selbstgemachter (göttlicher) Schoko-Nuss-Aufstrich und leckere Gojibeeren, die nun Smoothies, Müslies und Desserts zieren 🙂

Zudem noch…

054 055

… selbstgemachte Körperbutter auf Basis von Kakaobutter und Kokosöl, mit herrlichem Zitrusduft! Genau das richtige für meine von der Feldarbeit etwas kaputten Hände…

056

Außerdem …

050  073

072071

… lauter Köstlichkeiten von ROH-KAO! Nämlich (die leckersten) rohen Kakaonibs, karamellisierte Kakaobohnen, rohe Schokolade mit Kakaonibs und diese genialen Kaoladeriegel auf Basis von Trockenfrüchten.

074

Ist dies nicht eine der allerschönsten Schokoladenverpackungen?

Und wo wir gerade beim Thema sind: ROH-KAO ist eins dieser tollen kleinen Unternehmen, die sowohl Qualität als auch ethische und ökologische Aspekte des (Schokoladen-)Konsums auf einen Nenner bringt. Hier ein Auszug von der Website des Unternehmens:

Unsere Idee

Hier findest du Kakaoprodukte und Schokoladen bester Qualität aus biologischem und nachhaltigem Anbau.

 

Wir verfolgen das Ziel Kakao anzubieten, der frei von Chemikalien ist und unter fairen Arbeitsbedingungen angebaut wurde.

 

Einige unserer Produzenten tragen das Fairtrade-Logo, andere haben betriebseigene Richtlinien, nach denen sie den Bauern vergleichsweise hohe Löhne zahlen und örtliche Projekte unterstützen.

 

Einige Produkte sind in Rohkostqualität erhältlich. D.h. es findet bei der Trocknung keine Erhitzung über 42 °C statt. Dadruch können möglichst viele Inhaltststoffe, wie Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien bewahrt werden. Insbesondere für letztere ist Kakao bekannt. Er zählt zu den bisher bekannten Pflanzen mit dem höchsten Gehalt an Antioxidantien, allen voran s.g. Polyphenole.

 

Mit der hohen Qualität unserer Kakao- und Schokoladenprodukte möchten wir dazu anregen ein Stück weit mehr Lebensqualität und Ernährungsbewusstsein in unseren Alltag zu integrieren.

 

Nicht umsonst wird Theobroma cacao “Speise der Götter” genannt.”

Hier ein link zur Website www.rohkao.de

die übrigens auch einen webshop hat. Außerdem stehen die Menschen von ROH-KAO auch regelmäßig auf diversen Märkten und Veranstaltungen in und um Berlin. Also, wenn ihr zufällig in der Gegend seid, ein Besuch am ROH-KAO Stand lohnt sich!

 

Advertisements

6 thoughts on “Ein ganz besonderes Geburtstagspaket

  1. Oh Du Süße, wie cool, dass Du Dich so sehr gefreut hast über das Päckchen! Es hat auch sooo viel Spaß gemacht es für Dich herzurichten und zu gestalten! Deine letzten Post sind wieder wunderschön geworden!! Diese Woche werd ich auch endlich wieder einen VeganWednesday posten und dann kommt noch der Kürbispost…Bis morgen hoffentlich et gros bisous!

      • Oh tut mir voll leid jetzt (peinlich, peinlich) hattest das ja alles schon im Kommentar geschrieben. Haaaach, ich bin im Moment ein bisschen in Zeitdruck, weil ich noch ein paar Hausarbeiten abgeben muss und mich gar nicht in dem Maße um den Blog kümmern kann, wie ich gerne möchte 😦

        Aber ich trag dich eben schnell ein, hinterher vergess ich’s wieder!

        Liebe Grüße

      • Hej!
        Absolut kein Ding! Bis zum 28. ist es ja auch noch ein Weilchen. Ich wünsch dir alles Gute für die Hausarbeiten!
        lieber gruß!

  2. oh, den rohkao stand hab ich schon gesehn samstags aufm kollwitzplatz – die riegel allerdings noch nicht! Bei denen werd ich glaub ich schwach 😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s